Vielfalt statt Einfalt – Der Erwerb interkultureller Kompetenz für die erfolgreiche Kommunikation in unserer komplexen und vernetzten Welt

04.02.2022 — 05.02.2022, 09:30 bis 17:00 Uhr, 09:30 bis 15:45 Uhr

2 Tage Intensivkurs

Lernziel:
Der Workshop vermittelt Techniken zur Verbesserung der interkulturellen Kompetenz, die auch in Deutschland immer häufiger von entscheidender karrierefördernder Bedeutung sein kann. Die Teilnehmenden werden zu einer größeren Offenheit, Geduld, Takt und Empathie im Umgang mit anderen angeregt und reflektieren ihre eigenen Werte, Identitäten, Einstellungen und Verhaltensweisen.

Außerdem vermittelt der Workshop, dass kulturelle Vielfalt eine große Chance für eine positive Entwicklung und Bereicherung von Gesellschaften darstellt.

Inhalt:
Der Stoff wird hauptsächlich in moderierten praktischen Übungen und Gruppendiskussionen von den Teilnehmenden selbst erarbeitet und nur zu einem geringen Teil durch Vorträge und Filme, die für Abwechslung und Aufrechterhaltung der Aufmerksam sorgen, weitergegeben.
Dabei werden die folgenden Schwerpunkte gesetzt:
– Einführung in psychologische Kommunikationsmodelle
– Kulturbegriffe und -dimensionen. Auseinandersetzung mit Einstellungen, Werten, Wahrnehmungsverzerrungen und Multikollektivität.
– Übung des Perspektivwechsels.

Dozentin Dr. Johanne Fischer

Der Kurs ist kostenpflichtig. Die Anmeldung, weitere Infos und die Kosten finden Sie hier.

Kursbetreuung:
Zentrum für Weiterbildung
Hochschule Magdeburg-Stendal
Zentrum für Weiterbildung
Breitscheidstraße 51
39114 Magdeburg

Ansprechpartnerin: Ilona Darius

Telefon: 0391 – 886 4389 oder 6757 -214
E-Mail: ilona.darius@h2.de
www.h2.de/weiterbildung